Referenzen


Bundesagentur für Arbeit - Aktionsplan Inklusion in schwerer und Leichter Sprache

Unsere Aufgabe: Die Übersetzung des Aktionsplans Inklusion aus schwerer in Leichte Sprache.

Unsere Herangehensweise: Partizipative Entwicklung einer neuen Struktur: Aus einer Broschüre mit über 80 Seiten Seiten wurden 3 Hefte mit neuer thematischer Gliederung. Alle wesentlichen Inhalte wurden übertragen. Alle Ideen für Illustrationen wurden partizipativ entwickelt und anschließend von einem Illustrator neu angefertigt. Selbstverständlich erfolgte eine abschließende Prüfung durch eine divers zusammengesetzte Prüfgruppe. Die Koordination der Prüfung hat Thorsten Lotze mit dem Büro für Leichte Sprache und Barrierefreiheit in Osnabrück übernommen.

Auch der Aktionsplan Inklusion der BA in schwerer Sprache wurde von uns - Einfach-Leichter-Lesen, Mitgliedern vom Netzwerk Leichte Sprache und Rheindenken - umgesetzt. Das hatte den entscheidenden Vorteil, dass alle Beteiligten sich intensiv mit der Thematik befasst hatten.

So konnten wir bei der Übersetzung sowohl im Blick behalten, was der BA als Auftraggeberin wichtig war, als auch Menschen mit Behinderungen Informationen verfügbar machen, die sie wirklich interessieren.


Download
Aktionsplan Inklusion der BA | Heft 1
Die Bundesagentur für Arbeit und Menschen mir Behinderungen
Agentur für Arbeit - Aktionsplan Inklusi
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB
Download
Aktionsplan Inklusion der BA | Heft 2
Der Aktions-Plan für Inklusion
Agentur für Arbeit - Aktionsplan Inklusi
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB
Download
Aktionsplan Inklusion der BA | Heft 3
Menschen mit Behinderungen haben Rechte
Agentur für Arbeit - Aktionsplan Inklusi
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Gebärdensprache-Videos

Leichte Sprache ist oftmals ein hilfreiches Zusatzangebot für gehörlose Menschen. Denn die Deutsche Schriftsprache ist für gehörlose Menschen eine Fremdsprache. Dass es einen Aktionsplan gibt und welche wesentlichen Inhalte darin zu finden sind, haben wir darüber hinaus in einem Gebärdensprache-Video erklärt.

 

Gern konzipieren wir auch für Sie Videos in Gebärdensprache.


Chat-Bot in Leichter Sprache

Ein besonderes und bisher einmaliges Angebot für Menschen mit Lernschwierigkeiten ist der Chat-Bot der BA in Leichter Sprache. Die Entwicklung war auch hier durchgehend partizipativ - vom Kick-off Work-Shop mit Menschen mit Lernschwierigkeiten bis hin zur engen Abstimmung von Design und Funktionalität mit der Prüfgruppe.

 

Der Chat-Bot wird laufend verbessert und mit neuen Inhalten "gefüttert".


Erklärung zur Barrierefreiheit

Ein Pflichttext, der auf vielen Internet-Seiten zu finden ist: Die Erklärung zur Barrierefreiheit. Und oftmals ein Text, der gut versteckt wird, denn was steht da? Was alles noch nicht geht, was unerledigt ist. Es stimmt: Barrierefreiheit ist ein Prozess, es geht nicht alles auf einmal. Aber ein wenig mehr Engagement dürfte es schon sein. Wie bei der BA, die hier mit gutem Beispiel voran geht und die Erklärung zur Barrierefreiheit auch in Leichter Sprache anbietet:

 

Erklärung zur Barrierefreiheit der Bundesagentur für Arbeit - BA in Leichter Sprache.